Kauf von Technology Co., Ltd. Shenzhen-Universal

Qualitativ hochwertiges Produkt, Dienstleistung, wird der Kern-Anbieter in Laserindustrie!

Android Tablet vs iPad; Was du wissen musst
- May 17, 2017 -

Mit einem schnellen Blick nach hinten entstanden vor fast 20 Jahren Tablet-Computer.

Aber der große Start für Tablet-Bewusstsein kam nach dem Start von iPad.

April 2010 markiert die Einführung von iPad von Apple. Es nahmen die Nation im Sturm!

Der Hauptgrund für seine Popularität war aufgrund der Tatsache, dass iPad hatte bemerkenswerte Ähnlichkeit mit Apples uber beliebten iPhone.

IPad läuft das gleiche Betriebssystem wie das iPhone. Tablet-Computer haben Feuer mit der Öffentlichkeit gefangen und Grund ist aufgrund ihrer elektronischen Einfachheit.

IPad im Besonderen ist sehr stilvoll mit dem flachen Touchscreen, eingebaute Features und einfache Portabilität zu.

Aber iPads musste sich seinem fairen Anteil der Konkurrenz stellen, die einige Ähnlichkeiten teilen sowie ihre eigenen erstklassigen Eigenschaften haben.

Lesen Sie auch: How To Factory Reset Ihr Android Phone


Lass uns mal den Hauptkonkurrenten ausprobieren - Android Tablets:

Google Android Tablets

Google hat ein offenes Betriebssystem für Smartphones wie das von Apples iOS Betriebssystem für Apple Smartphones eingeführt.

Die 3.0-Version von Android, Code namens 'Honeycomb' wurde zum ersten Mal für Tablette verwendet und Motorola führte zuerst die Tablette Xoom mit dieser Version.

Wie iPad, Android Tabletten haben eine Touchscreen-Schnittstelle. Mit dem Fingerhaken kannst du Icons auf deinem Bildschirm aktivieren.

Sie haben die Möglichkeit, auf dem Bildschirm mit Tippen Gesten zu scrollen und Objekte um frei zu bewegen.

Apple und Android Tabletten, beide haben ein Online-Markt-Forum, wo Sie in der Lage, verschiedene Arten von Anwendungen oder Programme, die gekauft werden können oder direkt auf das Gerät heruntergeladen werden können.

Je nach App oder Level der Funktionalität können diese Apps von frei bis etwas kostspielig reichen.

In einigen Fällen Android-Tabletten tragen so viel Ähnlichkeit mit iPads, die aus der Ferne ist es schwierig, zwischen einem iPad und Android-Tabletten zu unterscheiden.


Nun die wirklich wichtige Frage, was ist besser? Android Tablet vs iPad

Es ist sehr schwer zu beantworten, vor allem angesichts der Szenario heutzutage.

Das ist, weil iPads nur in ein paar Versionen und nur unter dem Flaggschiff von Apple kommen.

Aber jede Firma, die eine Software, die Google Android unterstützt kann, kann ihre Tablette in den Markt einführen.

Es ist natürlich, dass alle Marken, die Android-Tabletten machen, versuchen werden, mit Features zu kommen, die ein technologischer Durchbruch auf ihre eigene Weise sind.

Das eröffnet die Konkurrenz sowie die zunehmend coole Funktionalität, die man bei diesen Tablettenherstellern findet.


Als Xoom auf den Markt kam, kam es mit einem Dual-Core-Prozessor, um seine Geschwindigkeit schneller als iPads zu machen.

Xoom kam mit zwei eingebauten Kameras für hinten und vorne.

Das war ein sofortiger Favorit bei den Verbrauchern, die mit Apple für die Nicht-Aufnahme einer Kamera enttäuscht waren.

Es kam mit größeren Bildschirm und mehr resolutio N.


Aber Apple war der Führer und Senior Mitglied der Branche, so hatte es den Vorteil von Apps und mehr Online-Programme und iPad auf eine bessere Hardware mit iPad 2 aktualisiert.

Es hatte die meisten von Xooms vorteilhaften Features, die die hintere und vordere Kamera war, geschlagen.

Die vordere und hintere Kamera unterstützt Apples Gesicht Zeit Video-Chat-App als gut.

IPad 2 hat auch einen Dual-Core-Prozessor und ist schlanker als iPad 1, ein Feature, das Apple ist ein Meister für alle seine Produkte.


Aber die Geschichte hört hier nicht auf. Verschiedene Android-Tabletten kommen mit einigen wirklich starken Features, die dann sehr konkurrenzfähig zum iPad 2 machen.

Wenn der Preis ein Anliegen ist, dann ist Asus Eee Pad um 200 Dollar niedriger. Schöne Einsparungen für jedermann, aber vor allem, wenn Sie nach einer Tablette für die Schule suchen.

Es kommt mit einer optionalen Tastaturabdeckung, die die Tablette in ein temporäres Notizbuch verwandeln kann, falls die Notwendigkeit entsteht.

Samsung Galaxy Tab konkurriert auf Größe und ist auch länger und schlanker. Preis weise ist es auch etwas weniger als iPad 2.


Sie können interessiert sein; Welches Tablet soll ich kaufen? Finden Sie die besten Tabletten für College


Aber ein Ort, wo es nahe ist unmöglich, Apple zu schlagen, ist auf dem Stil Quotient. Apple iPads sind super stylish und ultra schlank.

Aber wenn es um Bildschirm-Bildschirm Auflösung kommt, Android-Tabletten machen einen besseren Job.

Apple iPads haben eine Bildschirmdarstellung von 1024 × 768 Pixeln, während Androids 1280 × 800 Pixel haben.

Da Androids die Freiheit haben, in anderen Standard-Hardware zu schmecken, neigt es dazu, mehr aufgerüstet als Apple.

Apple punktet besser in der Akkulaufzeit als Android. Mit einer einzigen Ladung iPad läuft fast einen ganzen Tag, das ist länger als viele Android Tabletten.

Einige Android-Tablets haben USB-Anschlüsse, die iPads nicht.


Die Anzahl der Apps, die im Apple Store erhältlich sind, ist größer als der Google Store.

Es gibt mehr als 1.00.000 Apple App-Shops ab einer aktuellen Prüfung. Wenn das iPhone berücksichtigt wird, ist die Anzahl der App-Shops noch größer.

Die Hälfte der iPhone Apps läuft auch auf iPads. Google kündigt nicht offiziell die Anzahl der Apps an, aber abgesehen von einigen Spielen wie Angry Birds und Temple Run, die beide auf Apple iPads laufen,

Apfel gewinnt deutlich den App-Rennen. Aber Apple hat einen anderen Ansatz beim Kauf oder Herunterladen von Apps als der Google Store.

Sie können Apple-Apps nur über den Online-App-Shop kaufen, der in jeder Phase genehmigt werden muss.

Auf der anderen Seite hat Google eine offenere App-Kultur. Es gibt keine Beschränkungen für bestimmte Android-Geräte für die Freigabe von Android-Apps und es braucht keinen Genehmigungsstempel bei jedem Schritt.

Ich weiß, dass ich persönlich Apple App Käufe schwieriger als die Google-Shop finden. Was denken Sie?

Sie können auch interessieren an: Was tun, wenn Ihr IPad nicht aufgeladen wird


Nun, was Sie brauchen und was Sie kaufen möchten, hängt von drei Besonderheiten ab. Preis-, Hardware- und Software-Features:

1. Wenn es um Hardware geht, dann ist es eine schwierige Aufgabe, jedes Modell von Android mit dem von iPad zu vergleichen.

2. Wenn es Software ist, dann hat sich Apfel zweifellos ein Meister in der Softwareabteilung erwiesen.

3. Wenn Preis ist der primäre Faktor dann, außer für einige Flaggschiff-Modelle, gibt es Android-Tabletten mit großen Features, die nur die Hälfte der Preis von Apple iPads kostet.

Also siehst du die Wahl ist nicht zwischen einem Apple oder einem Orange (Ok, sorry - musste nur so etwas in diesen Beitrag mindestens einmal einwirken !!).

Es ist wie Apple iPads vs ein Korb voller Android Tabletten. Starke Wahl, aber viel Glück Freunde.