Kauf von Technology Co., Ltd. Shenzhen-Universal

Qualitativ hochwertiges Produkt, Dienstleistung, wird der Kern-Anbieter in Laserindustrie!

So ändern Sie die Android-Benachrichtigungseinstellungen
- Jun 02, 2017 -

Smartphones sind großartig für die Verbindung mit dem Rest der Welt, wann immer Sie sein müssen, aber es kann ein bisschen viel, wenn es ständig bombardiert Sie mit Benachrichtigungen.

Diese Meldungen sind in der Regel sehr nützlich, aber es kann ein bisschen überwältigend sein, wenn es scheint nicht zu stoppen.

Zum Glück hat Android eine Lösung. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Ihre Benachrichtigungen in Android verwalten können.

Sehen Sie mehr, wie man das Menü "Schnelleinstellungen" auf Android verwendet


Warum sollten Sie Ihre Benachrichtigungen verwalten?

Mit der ständig wachsenden Anzahl von Apps, die wir auf unseren Smartphones haben, ist es immer eine Anforderung, Ihre App-Benachrichtigungen zu verwalten.

Zwischen Facebook, WhatsApp, Textnachrichten, Snapchat und vielleicht auch einige News-Apps, kannst du alle paar Minuten Benachrichtigungen erhalten.

Und du wirst schnell erkennen, dass die Mehrheit von ihnen nicht wirklich so nützlich für Sie ist.

So verwaltet diese Meldungen nicht nur bringen Sie Frieden des Verstandes, aber es stoppt Sie, das Betrachten Ihres Telefons alle zwei Minuten zu sehen, was ist, dass es Sie jetzt alarmiert.


Schalten Sie alle Benachrichtigungen aus

Wie Apples iOS, da Android Marshmallow 6.0 Android eine Option "Nicht stören" bietet, wobei das Smartphone nicht klingelt oder vibriert und sogar alle Formen der Unterbrechung ausschalten kann.

Sie können alle Benachrichtigungen auf Ihrem Telefon ausschalten oder nur bestimmte autorisieren, wie Ihr Weckalarm oder Anrufe von bestimmten Personen.


Benachrichtigungen werden immer noch auf deinem Telefon ankommen, aber du wirst dann nicht gestört werden, da dein Telefon still bleibt und der Bildschirm bleibt.


Wie kann ich mich nicht auf Android Marshmallow oder neuer stören

Gehen Sie zu Ihren Smartphone-Einstellungen und wählen Sie Sound & Notification dann nicht stören, um die Einstellungen für diesen Modus eingeben.

Sie können diese dann an Ihre Bedürfnisse anpassen (Alarme, Erinnerungen, Ereignisse usw.).

1.jpg

Um diesen Modus zu aktivieren, ziehen Sie das Menü zweimal nach oben und drücken Sie das Symbol Nicht stören.

Einmal in den Optionen können Sie den Zeitrahmen sowie Total Stille, nur Alarm nur oder Priorität wählen.

2.png

Sie können auch den Modus Nicht stören, um automatisch zu einem bestimmten Zeitpunkt einzuschalten.

Wählen Sie in den Einstellungen einen Zeitschlitz aus, wenn der Modus sich selbst einschalten soll.

3.png

So verwalten Sie Benachrichtigungen auf Android Lollipop oder älter

Wenn Ihr Gerät Android Lollipop oder eine ältere Android-Version ausführt, können Sie auch alle Unterbrechungen deaktivieren.

Um dies zu tun, drücken Sie die Lautstärke Rakete nach oben oder unten, bis ein Menü erscheint.

Überprüfen Sie mehr: Android Barrierefreiheit Einstellungen: 5 versteckte Optionen, die jeder verwenden sollte


Es gibt dann zwei verschiedene Möglichkeiten, Benachrichtigungen zu deaktivieren:

Priorität: Sie werden nur über Prioritätsbenachrichtigungen wie Alarme benachrichtigt. Sie können selbst entscheiden, welche Prioritäten sind.

Es ist erwähnenswert, dass, wenn Sie die Benachrichtigungen einschränken, die Sie nur auf Prioritäten erhalten, werden Sie keine andere Benachrichtigung hören.

Gehen Sie zu Einstellungen -> Ton und Benachrichtigung -> Unterbrechung wählen Sie dann die Arten von Benachrichtigungen, die Sie als Priorität setzen möchten.

4.png

Keine: alle Benachrichtigungen sind ausgeschaltet. Wenn Sie diese Option auswählen, erhalten Sie keine Benachrichtigungen.

5.png

Begrenzung von Benachrichtigungen auf bestimmte Apps

Manche Leute bevorzugen es, ihre Benachrichtigungen zu verwalten, indem sie entscheiden, welche Meldungen jede einzelne App erlaubt ist.

Lollipop erlaubt Ihnen eine anständige Menge an Kontrolle und Marshmallow nimmt es einen Schritt weiter, indem Sie Ihnen erlauben, Genehmigungen zu verweigern.

Das Benachrichtigungsmanagement befindet sich in Einstellungen -> Sound & Benachrichtigung. In App-Benachrichtigungen können Sie die Einstellungen für jede App einzeln aufrufen.

Dies ist perfekt, wenn Sie diese App beenden möchten, die Ihr Telefon alle zwei Sekunden ausläuft.


So können Sie App-Benachrichtigungen auf Android Marshmallow oder neuer manuell verwalten

6.png

So können Sie App-Benachrichtigungen auf Android Lollipop oder älter individuell verwalten

7.png