Kauf von Technology Co., Ltd. Shenzhen-Universal

Qualitativ hochwertiges Produkt, Dienstleistung, wird der Kern-Anbieter in Laserindustrie!

So stellen Sie sicher, dass Ihre Apps immer noch mit iOS 11 arbeiten
- Jun 09, 2017 -

How to make sure your apps will still work with iOS 1101.jpg

Nach der Aktualisierung Ihres iPhone oder iPad auf iOS 10.3, öffnen Sie bestimmte Apps und Spiele können Sie mit einer Warnung, dass sie aktualisiert werden müssen, um mit zukünftigen Versionen von iOS arbeiten.

Sehen Sie mehr: IOS 11 stoppt Apps wie Uber von der ständigen Verfolgung Ihres Standorts


Du kannst sie mit iOS 10 weiter verwenden, aber wenn du auf ein Upgrade auf iOS 11 (welches Apple bestätigt, wird um September dieses Jahres freigegeben werden), ist jetzt die Zeit, um Maßnahmen für alle Anwendungen, die Sie abhängen.


Sie müssen herausfinden, welche Ihrer Apps betroffen sind. Dies kann Spiele beinhalten, aber es ist wahrscheinlich, dass sie Produktivitäts-Apps sind, die die größte Sorge sein werden

- Wenn Sie auf irgendwelche dieser Apps angewiesen sind und planen, entweder auf iOS 11 zu aktualisieren oder ein neues Gerät mit ihm vorinstalliert zu kaufen, müssen Sie entweder aktualisieren oder Ersatz für diese Apps finden.

How to make sure your apps will still work with iOS 1102.jpg

Es gibt keine Notwendigkeit, mühsam jede App zu öffnen, um zu entdecken, die definitiv mit der nächsten Version von iOS unvereinbar sein wird.


Zusätzlich zur Warnung beim Öffnen einer App kann iOS 10.3 Ihnen eine Liste aller betroffenen Apps zeigen, die derzeit installiert sind.


Beachten Sie jedoch, dass es Ihnen nicht sagen, über Apps, die Sie gelöscht haben, um Platz für etwas anderes zu machen.


Also, bevor Sie die folgenden Schritte ausführen und voraussetzen, dass Ihr Gerät genügend Speicherplatz hat, sollten Sie Ihre aktuellen Apps aktualisieren, um zu sehen, ob sie bereits aktualisiert wurden:

Öffnen Sie den App Store und tippen Sie auf 'Updates', gefolgt von 'Purchased' auf einem iPhone oder einfach 'Purchased' auf einem iPad.


Wenn Sie das automatische Herunterladen von Apps in Einstellungen> iTunes & App Store auf einem Ihrer Geräte deaktiviert haben,

Sie müssen diesem Tutorial auf jedem Gerät folgen, um sicher zu sein, dass Sie nicht mit einer App, die auf Ihrem iPhone 7 ist, sagen, aber nicht Ihr iPad Pro.


Und darüber nachzudenken: Der Wechsel zu 64-Bit war eine Option für eine Reihe von Jahren für Entwickler, und weitgehend eher einfach zu tun,

So sollten Sie fragen, ob Sie wirklich wollen, um die Anwendung, die nicht wahrscheinlich in den vielen Jahren berührt wurde, da Apple begann zu einem 64-Bit-Betriebssystem zu bewegen.


1. Prüfen Sie die Liste

How to make sure your apps will still work with iOS 1103.jpg

Unter Einstellungen> Allgemein> Über, wenn es keinen Pfeil rechts neben der Applikationszeile gibt, benötigt keiner deiner Apps sofortiges Handeln. Wenn es einen Pfeil gibt, tippen Sie darauf.


2. Nach Updates suchen

How to make sure your apps will still work with iOS 1104.jpg

Sie können nun eine Liste von denen apps brauchen Aufmerksamkeit, aufgeteilt in Listen von denen mit Updates verfügbar und die ohne, so jetzt ist es Zeit, sie zu beheben.


Klicken Sie auf der Liste der verfügbaren Updates auf den Namen einer betroffenen App, um auf die Store-Seite zu gelangen.


Einmal auf der Store-Seite solltest du eine Schaltfläche 'Update' sehen. Laden Sie alle Updates herunter und sehen Sie, ob iOS immer noch die Kompatibilität der App markiert.


3. Suche nach neuen Versionen

How to make sure your apps will still work with iOS 1105.jpg

Wenn die App nicht mehr verfügbar ist, keine Updates hat oder nicht durch Aktualisierung aktualisiert wird, überprüfen Sie, ob ein Upgrade als separate App verfügbar ist: Suchen Sie nach dem Namen des Entwicklers im App Store und suchen Sie nach etwas, das der App ähnlich ist Du versuchst zu aktualisieren.


4. Fragen Sie den Entwickler

Failing that, fragen Sie den Entwickler direkt über seine Website, wenn es Pläne für ein Update oder eine Ersatz-App.


5. Gib die Hoffnung nicht auf

Wenn eine App wurde delisted, wurde nicht in Jahren aktualisiert, oder wenn der Entwickler selbst hat gesagt, es gibt keine Pläne, es zu aktualisieren, dann müssen Sie vielleicht etwas finden, um seinen Platz zu nehmen.


Aber sonst, auch wenn eine App derzeit als Probleme mit iOS 11 gezeigt wird, gibt es jede Chance, dass es immer noch das lebensrettende Update bekommen wird. Mit iOS 11 nicht in die Hände der Öffentlichkeit für ein paar Monate gibt es noch Zeit.


6. Ersatz finden

How to make sure your apps will still work with iOS 1106.jpg

Wenn es wirklich kein Zeichen oder Hoffnung auf ein Update für eine betroffene App gibt, ist die gute Nachricht, dass der App Store riesig ist, und in den meisten Fällen gibt es Alternativen, die du dir anstellen kannst.


Versuchen Sie, nach Schlüsselwörtern zu suchen, die für die App relevant sind - also wenn es sich um einen Kalender handelt, einfach nach "Kalender" suchen und es gibt Tonnen zur Auswahl.

Die Alternativen haben vielleicht nicht genau das gleiche Aussehen und Features, aber in den meisten Fällen sollten Sie in der Lage, einen anständigen Ersatz zu finden.


Das hilft dir natürlich nicht mit Spielen, also wenn die iOS 11 Zukunft nicht für jeden von ihnen hell aussieht, dann möchtest du sie im Sommer fertig machen ... aber dann wieder, warum spielst du noch ein Spiel Das ist so viele Jahre alt?