Kauf von Technology Co., Ltd. Shenzhen-Universal

Qualitativ hochwertiges Produkt, Dienstleistung, wird der Kern-Anbieter in Laserindustrie!

So richten Sie Ihre Android TV Box in 5 einfachen Schritten ein
- May 05, 2017 -

Ich weiß nicht über dich, aber die ersten Momente, in denen ich die Verpackung auf einem neuen Stück Tech riss, verwandelt mich wieder in ein kleines Kind.

Die zerkleinerte Schrumpffolie bläst über den Boden, während Sie schnell anfangen, Kabel und Zubehör beiseite zu werfen.

Bedienungsanleitung? Wer braucht diese? Ich bin auf einem emotionalen High durch den Geruch von neuem Plastik und die Möglichkeit, dass ich gerade gekauft haben, die weltweit beste Gadget induziert!

第七 张 .jpg

Natürlich, ein paar Minuten später, nachdem alle Drähte angeschlossen sind und ich diesen Power-Button getroffen habe, trifft es mich:

Was jetzt? Diese Gebrauchsanweisungen, die ich beiläufig in der Ecke warf, erzählte mir, wie die Kabel zum Einstecken, aber sie haben mir nicht gesagt, was als nächstes zu tun ist.


Klingt bekannt? Android-TV-Boxen haben viele Möglichkeiten, direkt aus der Box.

Sie können es so konfigurieren, wie Sie es wählen, im Gegensatz zu einem Roku oder Amazon Fire TV, das so ziemlich aus der Fabrik gesperrt ist.

Also wo fängst du an Ich werde Ihnen zeigen, wie Sie Ihre Android TV-Box in 5 einfachen Schritten einrichten.

Dies setzt voraus, dass Sie bereits alle Kabel angeschlossen und erfolgreich eingeschaltet haben. Es geht darum, was als nächstes zu tun ist.

Lesen Sie mehr: 8 Quick Tips für eine Android TV Box


Aktualisieren Sie Ihre Firmware

Android TV-Boxen sind wirklich nur kleine Formfaktor Computer.

Wie jeder Computer, hat der Hersteller wahrscheinlich mit neuen Features, oder zumindest Bug-Fixes kommen, da sie es zu Ihnen versendet haben.

Es ist eine gute Idee, die Firmware zu aktualisieren, das erste, was du mit jedem neuen Android-Gerät machst.


Warum das zuerst? Nun, je nachdem, wie der Hersteller das Firmware-Update verarbeitet, kann es Ihre Einstellungen und Apps komplett löschen.

Ich habe diesen Schritt am Ende gemacht, bis ein Upgrade das alles, was ich in der vergangenen Stunde gemacht habe, gelöscht habe.

Lektion gelernt. Installieren Sie zuerst die Firmware, wenn Sie Ihr Android TV-Feld einrichten.

Dann kannst du mit einem sauberen Schiefer auf die neueste Version des Betriebssystems der TV-Box starten.


Holen Sie sich Ihre App auf

Wenn du irgendetwas auf einem Android-Smartphone installiert hast, hast du es wahrscheinlich über den Google Play Store installiert.

Mit über 1,4 Millionen Apps ab Ende 2014 gibt es viel zu wählen.

Wenn Google nicht dein Ding ist, kannst du immer die fast 500.000 Apps auf dem Amazon Android App Store ausprobieren.

Jeder hat seine Vorteile: Amazon bietet eine tägliche kostenlose App, die immer einen Besuch wert ist.

Google Play ist der einzige Ort, an dem du ihre Apps wie Chrome abholen kannst.

So oder so, du wirst eine Möglichkeit haben, Apps auf deinem Gerät zu installieren, ohne sie alle Seiten zu sperren. Seine Zeit zum Einkaufen.


Installiere Kodi oder Plex

Wenn es darauf ankommt, alles, was wir wirklich tun wollen, ist ein Film zu sehen, richtig?

Ihre neue Android-TV-Box wird mit einer Art von Media-Player wie MX Player oder VLC-Player kommen, aber was Sie wirklich wollen, ist ein voll geblasen Media Center.

Das bedeutet entweder Kodi oder Plex. Es gibt andere, natürlich, aber die meisten Android-Fans werden in eines dieser beiden Lager fallen.


Kodi und Plex und beide Medienzentren, die Ihre vorhandenen Mediendateien organisieren und streamen, egal wo sie sich in Ihrem Netzwerk befinden, sowie Video-Streams von Standorten im Internet abrufen.

Es gibt einige subtile Unterschiede, aber im Allgemeinen können Sie nichts falsch machen mit einem.


Fügen Sie Ihre freigegebenen Laufwerke hinzu

Auch wenn Sie keinen Medienserver wie Kodi oder Plex verwenden, können Sie mit dem ES File Explorer auf die Dateien in Ihrem Netzwerk zugreifen.

Wenn Sie bereits ein Windows-Netzwerk eingerichtet haben, können Sie eine Dateifreigabe mit nur einer externen Festplatte einrichten.

ES File Explorer kann verwendet werden, um Dateien aus jedem Ordner in Ihrem Netzwerk zu ziehen und ist sehr einfach einzurichten.


Auch wenn Sie ES File Explorer verwenden können, um Ihr Netzwerk zu navigieren, ist dies nicht die beste Lösung für das Abspielen aller Videos.

Dies ist besser geeignet, um Bilder oder Dokumente in Ihrem Netzwerk zu finden und sie auf Ihrem Fernsehbildschirm anzuzeigen.

Dennoch, für das gelegentliche Video, das nicht in deiner Kodi- oder Plex-Bibliothek sein kann, ist dies ein einfach zu bedienender Weg, um darauf zuzugreifen.


Schließen Sie sich dem Herstellerforum an

Es gibt eine Menge nützliche Informationen und Tipps zu den Foren des Herstellers.

Die Foren sind einer der ersten Orte, an denen ich gehe, wenn ich ein Produkt erforschen möchte.

Sie sind ein großartiger Ort, um die neuesten Informationen zu finden, besonders wenn Sie gerade Ihre Android-TV-Box eingerichtet haben.

Oft finden Sie schnelle, einfache Lösungen für häufige Probleme.

Auch wenn Sie keine Probleme haben, können Sie andere Benutzer mit Tipps, Tricks oder Anregungen finden, um es wirklich reibungslos laufen zu lassen.


Einer der zusätzlichen Boni ist, dass eine Menge Zeit, werden die Hersteller necken neue Features oder Apps.

Auch wenn Sie gerade Ihr Gerät bekommen haben, ist es cool, die neuen Features zu sehen, die für die nächsten Versionen geplant sind.

Siehe auch: So wählen Sie TV-Box


Bonus Tipp

Nun, da du deine Android-TV-Box eingerichtet hast, gibt es nur noch eins zu tun: lehnen Sie sich zurück, packen Sie Popcorn und sehen Sie einen Film.

Haben Sie noch andere Tipps? Hinterlassen Sie einen Kommentar unten und sagen Sie uns.