Kauf von Technology Co., Ltd. Shenzhen-Universal

Qualitativ hochwertiges Produkt, Dienstleistung, wird der Kern-Anbieter in Laserindustrie!

So teilen Sie die Verbindung Ihres Android-Telefons mit dem Wi-Fi-Hotspot
- Mar 21, 2017 -

Und es ist nicht schwer zu tun Mit nur wenigen Tippen in der Einstellungen App können Sie sicher Ihr Signal an jedes Gerät senden, das es benötigen kann,

Lassen Sie arbeiten, als ob Sie mit Ihrem Haus Wi-Fi verbunden waren. Es gibt aber ein paar Vorbehalte.

Zum einen werden Sie die Daten Ihres Telefons verwenden, also sollten Sie es wahrscheinlich nicht verwenden, um Filme herunterzuspielen oder große Dateien herunterzuladen.

Darüber hinaus blockieren einige Carrier die Funktion für bestimmte Pläne, also wenn es Sie nicht bekommen kann es zu arbeiten, müssen Sie vielleicht Ihren Mobilfunkanbieter anrufen.

Und schließlich kann es ein großer Akku-Abfluss auf Ihrem Handy sein, so stellen Sie sicher, dass Sie einen Akku praktisch haben.


Gefesselt

Um den Setup-Vorgang zu starten, gehen Sie zum Abschnitt "Wireless & Netzwerk" der Einstellungen.

Klicken Sie auf die drei weiteren Punkte unter Datenverwendung und Sie sehen einen Abschnitt namens Tethering & portable Hotspot. Tipp es und du bist in.


Android Hotspot1 Greenbot

Um das Tethering- und Portable-Hotspot-Menü zu finden, tippen Sie unter Wireless & Netzwerk auf Mehr.

Im Inneren finden Sie vier Optionen. Die erste ist USB-Tethering, die ein USB-Kabel benötigt (es wird abgeblendet, wenn man nicht eingesteckt ist).

Um es zu benutzen, schließen Sie einfach Ihr Telefon an Ihren Laptop über USB an und schalten Sie den Schalter um damit zu beginnen, Ihre Verbindung zu teilen.

Wenn Ihr Plan es unterstützt, erscheint ein Symbol im schnellen Einstellungsbereich und Sie sind bereit zu gehen.


Kabellos

Weiter oben ist Portable Wi-Fi Hotspot. Toggle es an und du wirst eine Meldung sehen unter: Portable Hotspot AndroidAP aktiv.

Dies ist der temporäre Name Ihres Wi-Fi-Netzwerks, und wenn Sie in den Laptop-Wi-Fi-Bereich gehen, sehen Sie AndroidAP in der Liste der verfügbaren Netzwerke.

Wählen Sie es aus und Sie werden aufgefordert, ein Passwort einzugeben, bevor es eine Verbindung herstellen kann.


Android hotspot2 Greenbot

Sie können den Namen und das Kennwort des Netzwerks in den Hotspot-Einstellungen des WLAN-Hotspots ändern.

Dafür musst du auf die dritte Option gehen, Wi-Fi-Hotspot einrichten.Tippen Sie darauf und Sie können den Netzwerk-SSID-Namen bearbeiten,

Deaktivieren Sie die WPA2 PSK Sicherheit (die Sie absolut nicht machen wollen), und schalten Sie die Bandfrequenz von 2,5 GHz auf 5 GHz.

Sie können auch das Passwort ändern (oder notieren Sie die Standardeinstellung, indem Sie das Kontrollkästchen Kennwort anzeigen).

Nachdem du fertig bist, drücke dich und schalte den Hotspot wieder ein, um fortzufahren.

Dann ist es nur eine Frage der Auswahl des Netzwerks (AndroidAP oder was auch immer Sie es umbenannt haben) auf Ihrem anderen Gerät, und Eingabe der automatisch generierten Passwort oder die, die Sie es geändert haben.


Android hotspot3 Greenbot

Sie müssen Ihr Telefon mit Ihrem Laptop oder Tablette koppeln, bevor Sie Bluetooth-Tethering verwenden können.

Die endgültige Option ist Bluetooth-Tethering, und es ist das gleiche wie USB-Tethering außer ohne das Kabel.

Nachdem du es gekippt hast, musst du eine Reise zu Bluetooth-Einstellungen auf deinem Laptop oder Tablet machen, um es mit deinem Telefon zu paaren.

Sobald Sie Ihr Telefon im Bluetooth-Bereich identifizieren, drücken Sie Pair und gehen dann zu den Bluetooth-Einstellungen auf Ihrem Telefon.

Wenn die beiden Geräte erfolgreich verknüpft sind, erhalten Sie passende Bestätigungscodes, mit denen die beiden Geräte verknüpft werden können.

Wählen Sie Pair aus, wenn Sie dazu aufgefordert werden und Sie sind auf dem Weg.