Kauf von Technology Co., Ltd. Shenzhen-Universal

Qualitativ hochwertiges Produkt, Dienstleistung, wird der Kern-Anbieter in Laserindustrie!

Die ersten 5 Dinge, die du mit deinem neuen Computer machen solltest
- May 03, 2017 -

Hast du Glück gehabt, einen neuen Computer vor kurzem abzuholen?


Wenn ja, herzlichen Glückwunsch!


Egal ob es sich um ein Snazzy neues Microsoft Surface Book (Bild), ein anderes Windows 10 Laptop oder einen herkömmlichen Desktop Computer handelt, hier sind die ersten fünf Dinge, die du machen musst:


Aktualisieren Sie Ihr Antimalware-Programm

Das letzte, was Sie tun möchten, ist, dass Ihr brandneuer Computer mit Malware infiziert ist. Wer will das?

Ich dachte daran, diese "Installation eines Antimalware-Programms" zu nennen, aber fast alle Computer kommen mit einem vorinstallierten.

Windows 10 kommt mit Microsofts eigenem Tool eingebaut, so dass die meisten PCs bereit sind zu gehen.

Hier ist die Sache, aber es wird nicht aktualisiert werden. Wahrscheinlich nicht, sowieso

Also, nach der Einrichtung, Kopf auf die Scanner-Einstellungen und aktualisieren Sie die "Definitionen" - die Anweisungen, die das Programm zu lehren, wie zu identifizieren und zu entfernen neue Viren, Trojaner, Würmer, etc.


Tipp: Wie ich bereits erwähnt habe, werden neue Windows-Computer in diesem Jahr grundlegende Antivirus-Schutz haben, aber es ist nicht das beste.


Installieren Sie die verfügbaren Windows-Updates

Ja, ich weiß, du denkst, dein brandneuer Computer wäre komplett aktualisiert, aber die Chancen sind, dass es nicht sein wird.

Microsoft veröffentlicht Sicherheits- und Nicht-Sicherheitsupdates auf Windows auf mindestens einer monatlichen Basis, oft mal häufiger als das!

Sehen Sie, wie Sie Windows Updates installieren, wenn Sie dies noch nie getan haben und Hilfe benötigen.


Tipp: Das Windows Update-Tool ist vorkonfiguriert, um Updates automatisch herunterzuladen und zu installieren.

Während dies in der Regel eine gute Sache ist, kann es ein bisschen überwältigend von einer Sache, um im Hintergrund während der ersten paar Stunden mit Ihrem neuen Computer passieren.


Siehe Wie ändere ich Windows Update-Einstellungen? Für die Änderung dieser automatischen Einstellungen, die ich normalerweise empfehlen, dass die Leute tun.


Installieren Sie ein File Recovery Program

Das könnte dich überraschen. Warum ein Programm installieren, um zu helfen, versehentlich gelöschte Dateien wiederherzustellen, wenn du noch nicht einmal deinen Computer benutzt hast, geschweige denn etwas verloren?

Hier ist, warum: Die große catch-22 über Datei Recovery-Programme ist, dass Sie oft eine zu installieren, bevor Sie es verwenden können,

Ein Prozess, der den Bereich auf der Festplatte dauerhaft überschreiben könnte, wo Ihre gelöschte Datei sitzt. Das ist kein Risiko, das du nehmen willst.


Siehe meine kostenlose Datei Recovery Software Programme Liste für eine Reihe von ausgezeichneten und völlig kostenlosen undelete Werkzeuge. Installiere einfach und vergiss es. Wenn du es in der Zukunft brauchst, wird es da sein


Melden Sie sich für einen Online Backup Service an

Ja, ein weiterer proaktiver Schritt hier, du wirst mir eines Tages danken.

Online-Backup-Services sind Kombinationssoftware-Tools und Abonnement-Services, die automatisch die Daten speichern, die Sie auf sicheren Servern von Ihrem Heim oder Geschäft aus schützen möchten.

Meiner Meinung nach ist ein Online-Backup-Service die beste und kostengünstigste langfristige Lösung, um Ihre Daten sicher zu halten.


Siehe meine Online-Backup-Services für eine Liste meiner Lieblingsdienste.


Die besser bewerteten in meiner Liste sind preiswert, lassen Sie sich so viel wie Sie wollen, und sind wirklich einfach zu downloaden und zu installieren.


Deinstallieren Sie Programme, die Sie nicht wollen

Sie haben vielleicht schon bemerkt, dass Ihr Computer mit einer Menge ... gut gekommen ist, sagen wir einfach "extra" Software.

In der Theorie, verlassen diese Programme installiert wird nicht viel weh, wenn überhaupt, abgesehen von der Aufnahme ein bisschen Festplattenspeicher.

In Wirklichkeit, viele dieser vorinstallierten Programme laufen im Hintergrund, hogging Speicher und Prozessor Macht, die Sie lieber für andere Dinge verwenden würde.

Mein Rat? Gehen Sie in die Systemsteuerung und lassen Sie diese Programme entfernt werden.

Eine einfachere Option, wenn Sie möchten, ist ein spezielles Programm für nur diesen Zweck zu verwenden.

Sie heißen Deinstallatoren und ich habe eine Reihe von ihnen überprüft.

Siehe meine kostenlose Uninstaller Software Tools Liste für alle meine Favoriten.

Eines dieser Werkzeuge heißt sogar PC Decrapifier.


Ein paar: Was ist Windows 10 S?

Der nächste streifen: Vorteile einer Android TV Box