Kauf von Technology Co., Ltd. Shenzhen-Universal

Qualitativ hochwertiges Produkt, Dienstleistung, wird der Kern-Anbieter in Laserindustrie!

Startseite > News > Inhalt
3 Gemeinsame IPhone Batterie Probleme und wie man sie beheben
- Jun 23, 2017 -

Ist Ihr iPhone mit dem Alter verlangsamt? Oder, im Falle seiner Akkulaufzeit, beschleunigen?

Eines der ersten Zeichen des Alters auf einem iPhone ist die Batterie nicht eine Ladung, solange es einmal getan hat.

Natürlich können Sie auch ungerade Akku-Verhalten auf einem relativ neuen iPhone, wo die Batterie kommt, bevor der Zähler auf Null trifft.


Hier sind drei häufige Batterieprobleme - kurze Akkulaufzeit, unerwartet abschalten, beim Laden warm werden und wie man sie repariert.

Lesen Sie mehr: Wie zu beheben Bad IOS 10 Akkulaufzeit


Meine Batterie stirbt schnell

Es könnte eine beliebige Anzahl von Gründen, warum Ihr iPhone Akku ist schneller als üblich, aber der erste Ort, um Ihre Untersuchung zu starten ist Einstellungen> Batterie.

Unter Batterieverbrauch können Sie eine Liste Ihrer Apps lesen und sehen, wie viel Batterie jeder in den letzten 24 Stunden oder sieben Tagen verbraucht hat. Wenn du ohne eine Batterie-hungrige app leben kannst, dann lösche es.


Bevor Sie eine App löschen, stellen Sie sicher, dass Sie das Kleingedruckte lesen und sehen, ob unter seinem Namen in der obigen Liste Sie sehen Hintergrund Aktivität oder Hintergrund Ort aufgeführt.

Eine App könnte mehr als ihren fairen Anteil an Akku-Ressourcen essen, weil sie ständig im Hintergrund aktualisiert wird oder ständig Ihren Standort anfordert.

Für die ehemalige, gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Hintergrund App Refresh und Sie können es ganz oder für einzelne Anwendungen deaktivieren.

Für die letzteren, gehen Sie zu Einstellungen> Datenschutz> Standortdienste und wieder können Sie es global deaktivieren oder nur für Apps, die das Feature überblicken.


Ich habe auch gelesen, dass die Leute ein besseres Akkulaufzeit erlebt haben, indem sie "Hey Siri" ausschalten, weil es bedeutet, dass Ihr iPhone nicht immer zuhört und darauf wartet, in Aktion zu treten, wenn Sie diese beiden magischen Worte aussprechen.

Um diese Funktion zu deaktivieren, geh zu Einstellungen> Siri und schalte sie aus "Hey Siri".


Plötzliche Abfahrten

Dieser ist härter, um festzulegen, wo dein iPhone stirbt, bevor der Batteriezähler auf Null trifft.

Ich habe Ratschläge über die Kalibrierung der iPhone-Batterie gelesen, indem ich es abtropfen lassen den ganzen Weg nach unten und dann laden sie wieder auf 100 Prozent, aber ich habe nie gefunden Kalibrierung, um mir irgendwie gut zu tun.

Stattdessen schlage ich vor, dass Sie diesem dreistufigen Prozess folgen, um ein iPhone zu adressieren, das plötzlich herunterkommt:

1. Überprüfen Sie auf ein Software-Update

Vielleicht gibt es eine neue Version von iOS, die netter mit deinem iPhone und seiner Batterie spielen wird.

Gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Software Update, um zu sehen, ob ein Update verfügbar ist.

2. Wiederherstellung aus Sicherung oder Werkseinstellung

Wenn du die neueste Version von iOS betreibst, musst du vielleicht die Reset-Taste drücken und frisch starten.

Sie können versuchen, Ihr iPhone auf eine aktuelle Sicherung zurückzusetzen, die Sie in iTunes oder iCloud gemacht haben. Wenn das nicht den Trick macht, dann müsstest du vielleicht einen Fabrik-Reset durchführen.

Es ist ein Schmerz, um Ihr Handy wieder auf die Art und Weise, wie Sie es mögen, aber zumindest Ihre App-Käufe sind im App Store verfügbar, damit Sie sie kostenlos wieder installieren können.

Um einen Werkseinstellungen durchzuführen, gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Zurücksetzen und tippen dann auf Alle Inhalte und Einstellungen löschen.

3. Kopf zu einer Genius Bar

Wenn Ihre Batterieprobleme an einem Fabrik-Reset bestehen bleiben, dann könnte es Zeit sein, Ihre lokale Genius-Bar zu besuchen oder Ihr Telefon zur Reparatur zu schicken.

Apple kann dann seine Diagnose ausführen, um zu sehen, ob es ein Hardware-Problem mit Ihrem Telefon gibt. Sie können über die Akku-Garantie von Apple lesen und hier eine Reparaturanfrage starten.


Persönlich ist extreme Temperatur oft Schuld für mein iPhone Herunterschalten scheinbar zufällig.

Ich lebe in New Hampshire, wo die Winter sehr kalt sind und die Sommer sehr heiß werden können. Wenn ich Skifahren oder einfach nur den Hund an einem besonders kalten Tag im Januar gehe, wird mein iPhone gelegentlich heruntergefahren.

Gleiches, wenn ich es in der direkten Sonne im August verlasse. Apple empfiehlt Ihnen, Ihr iPhone zwischen 32 Grad und 95 Grad Fahrenheit zu halten, wobei 62 bis 72 Grad die ideale Komfortzone sind.


Mein Telefon wird beim Laden heiß

Das Off-Brand-Ladegerät hast du bei CVS oder Duane Reade abgeholt?

Es könnte einen Bruchteil von dem, was Sie bezahlen Apple für ein Ersatz-Ladegerät gekostet haben, und es könnte auch in eine lustige Farbe anders als weiß kommen.

Aber wenn Ihr iPhone erwärmt sich zu einem beunruhigenden Grad, wenn es in Ihrem billigen Ladegerät angeschlossen ist, dann ist es Zeit, das Ladegerät zu finden, die mit Ihrem iPhone kam oder finden Sie einen geeigneten Ersatz.

Sie müssen nicht unbedingt von Apple kaufen, aber Apple empfiehlt, nur zertifizierte Drittanbieter-Zubehör zu verwenden, die das Made für iPhone / iPad / iPod Logo auf ihrer Verpackung haben.

Sehen Sie mehr: 9 Tipps für längere Laptop Akkulaufzeit