Kauf von Technology Co., Ltd. Shenzhen-Universal

Qualitativ hochwertiges Produkt, Dienstleistung, wird der Kern-Anbieter in Laserindustrie!

Startseite > News > Inhalt
6 Small Ways Android O macht Ihr Telefon intelligenter
- Jun 08, 2017 -

In diesen Tagen neigen die meisten mobilen OS-Upgrades dazu, mehr um die Verfeinerung zu drehen als neu zu erfinden.

Sehen Sie mehr: 14 Neue Funktionen In Android O Sie müssen wissen, über und wie Downloda und installieren Sie die Android O Launcher

Das ist grundsätzlich der Fall mit Android seit 2015's Marshmallow Release - und das ist nicht zu sagen, dass die Updates inkonsequent waren.

Sie haben gerade mehr über das Hinzufügen von Polnisch zur Software und finden neue Wege, um kleine Dinge in unserem Leben einfacher als radikal neu zu gestalten, wie wir mit unseren Telefonen interagieren.


Das ist wohl eine gute Sache aus der Sicht eines Benutzers. Immerhin, ob Sie ein einzelner Android-Nutzer oder ein Unternehmen IT-Manager sind,

Du willst nicht alle sechs bis zwölf Monate lernen und mit ganz neuen Schnittstellen umgehen.

Im Großen und Ganzen wünschst du nur, dass die Geräte in den von dir bekannten Parametern immer besser werden - um es Ihnen einfacher zu machen, effizient und produktiv mit minimalem Gedankengut zu bleiben.


Als die diesjährige Android-O-Freigabe macht seinen Weg durch den Beta-Prozess und in Richtung seiner wahrscheinlichen-Spät-Sommer-Start, wir sind immer ein genauer Blick auf einige der Möglichkeiten, die es versuchen wird, diese Ziele zu erreichen.

Und zusätzlich zu den signifikanten Produktivitäts-Boosting-Erweiterungen, die es liefert, hat Android O seinen fairen Anteil an kleinen, aber aussagekräftigen Verbesserungen - relativ subtile Berührungen, die Ihr Telefon nur ein Teenager-Bit schlauer machen wird.


Hier sind einige herausragende Beispiele, denen ich begegnet bin (und ich habe noch nicht begegnet) während meiner Zeit mit dem Android O Beta so weit.


1. Intelligentes Wi-Fi-Umschalten

Das Herausfinden, wie man die Wi-Fi-Einstellung eines Telefons verarbeiten kann, kann schwierig sein.

Verlassen Sie Wi-Fi auf die ganze Zeit, so dass Sie immer eine Verbindung zu Netzwerken automatisch und minimieren Sie Ihre mobile Daten verwenden

Oder kannst du es ein- und ausschalten, wie es nötig ist, um den Akku deines Geräts so lange wie möglich zu machen (aber dann das Risiko zu vergessen, diesen Übergang viel von der Zeit zu machen)?


Für die meisten Leute gibt es keine große Antwort. Android O stellt eine intelligente neue Lösung vor.


Innerhalb der Netzwerkeinstellungen der Software befindet sich eine neue Option namens "WLAN automatisch einschalten".

Aktiviere es, dann klappe das Wi-Fi deines Telefons aus, und wenn du in einem qualitativ hochwertigen Netzwerk bist, das du zuvor angemeldet und benutzt hast, wird dein Telefon dann automatisch deine Wi-Fi für dich ausschalten Und verbinden.

Wenn du außerhalb der Reichweite bist, wird es deine Wi-Fi wieder abschalten.

android-o-automatic-wifi01.jpg

Das ist die Art von Automatisierung, die eine komplexe Konfiguration in Drittanbieter-Apps erfordert, um zu erreichen - etwas, mit dem nur Power-User traditionell basteln würden.

Jetzt ist es ein einfacher Schalter in Android eigenen nativen Einstellungen, und es könnte nicht einfacher zu bedienen.


Wenn wir nur eine ähnliche Option für Bluetooth haben könnten, wären wir wirklich gesetzt.


2. Intelligentere Textauswahl

Textauswahl ist seit langem ein Schmerzpunkt auf mobilen Geräten - Bewegen Sie diesen kleinen Cursor herum, finden Sie genau die richtigen Start- und Stopppunkte und dann herauszufinden, was mit dem Text von dort zu tun ist. Es ist einfach nicht so einfach wie es sein könnte.


Android O zielt darauf ab, die mobile Textauswahl unendlich einfacher mit zwei neuen Features zu machen:

Zuerst, wenn du etwas wie eine Adresse, eine Telefonnummer, eine E-Mail-Adresse oder eine URL auswählen möchtest, kannst du es einfach doppelt tippen - und Android wird den Auszug automatisch erkennen und herausfinden, was du versuchst, ohne Aufregung zu markieren .


Zweitens, wenn Sie eine dieser Typen von Auszügen auswählen - Textfelder, die offensichtliche Nah-Schritt-Aktionen mit ihnen verbunden sind - Android wird Ihnen die passende nächste Schritt Aktion in der Post-Auswahl Pop-up-Menü.

Also, wenn Sie eine Telefonnummer wählen, zum Beispiel, das System wird das erkennen und dann geben Sie eine One-Tap-Verknüpfung, um diese Nummer rechts und dann anrufen.

Für eine Adresse gibt es einen direkten Link, um den Standort in Maps zu öffnen. Und so weiter.


Die Einschränkung ist, dass ich nicht in der Lage, dies zu arbeiten noch in der aktuellen Beta-Version von Android O. Vielleicht ist es noch in der Entwicklung und unvollendet. Aber es ist auf dem Weg, und es ist etwas, das sicherlich geschätzt wird, sobald es ankommt.


3. Intelligentere Klangauswahl

Für alle seine erweiterten Funktionen, Android hat es immer unerklärlich schwierig, einen benutzerdefinierten Klingelton oder Benachrichtigung Sound.

Ich kann nicht einmal anfangen, die Anzahl der Male zu zählen, die ich versucht habe, Leute durch die seltsam komplexe Handlung des Kopierens eines MP3 auf den Speicher Ihres Telefons zu gehen, mit einem Dateimanager, um ihn zu finden und ihn zu einem "Klingelton" zu bewegen, Benachrichtigungen "oder" Alarme ", und dann wieder in die System-Sound-Einstellungen zu finden und wählen Sie es.


Das mag das Spiel des Kindes für die von uns im enthusiastischen Lager sein, aber für durchschnittliche Benutzer ist es ein unüberwindliches Kopfschmerz.


Schließlich liefert Android O eine bessere Antwort. Gehen Sie in die System-Sound-Einstellungen und wählen Sie die Option, um Ihre Klingelton, Benachrichtigung Sound oder Alarmton zu ändern, und - aha! - innerhalb der Liste der Standard-Jingles ist eine praktische neue Option, um in Ihrem eigenen Sound hinzuzufügen.

android-o-automatic-wifi02.jpg

Tippen Sie darauf, dass Sie eine MP3-Datei aus dem lokalen Speicher Ihres Geräts auswählen können. Sobald Sie dies tun, wird diese Datei als Option neben all den anderen Sound-Optionen erscheinen. Alles, was übrig ist, ist, es auszuwählen.

android-o-automatic-wifi03.jpg

Immer noch fehlt, ist natürlich ein einfacher Weg, um eine Sound-Datei zu bearbeiten und wählen Sie einen bestimmten Teil als Klingelton verwenden - aber hey, Baby Schritte, richtig?


4. Intelligentere Benachrichtigungsgröße

Ah, Benachrichtigungen. Die Linie zwischen nützlich und überwältigend kann so dünn sein.


Android O versucht, die Warnungen Ihres Telefons ein wenig besser zu machen, indem sie niedrigere Prioritätswarnungen - Dinge, die proaktiv informativ sind, aber nicht unbedingt Ihre sofortige Aufmerksamkeit verlangen - und sie in eine neue kleinere Form zusammenbricht.

android-o-automatic-wifi04.jpg

Auf diese Weise können Sie sich darauf konzentrieren, was wirklich in einem bestimmten Moment zählt und vermeiden Sie das Bombardieren mit Informationen, die wahrscheinlich warten können.


5. Smarter Navigationstasten

Android-Navigationstasten sind entworfen, um Ihnen zu helfen, um das System herum zu erhalten, aber mit grösseren Handys, das Erreichen aller drei Ikonen, die einhändig sind, kann etwas ernstes Finger-Yoga erfordern.


Android O hat eine experimentelle neue Funktion - derzeit versteckt im System UI Tuner -, mit dem Sie die Navigationstasten für einen leichteren Zugriff anpassen können.

Sie können sie auf beide Seiten des Bildschirms verschieben, oder Sie können sie in der Mitte kompakter machen.

android-o-automatic-wifi05.jpg

Eine weitere faszinierende Option ist die Möglichkeit, eine zusätzliche benutzerdefinierte Schaltfläche in die Mischung hinzuzufügen. Es gibt nichts schrecklich praktisch, damit zu tun, aber es ist leicht zu sehen, wie es zu etwas Nützlichem wachsen könnte.

android-o-automatic-wifi06.jpg

6. Intelligentere Verriegelungs-Verknüpfungen

Android-Sperr-Bildschirme können je nach Hersteller eines Telefons variieren, aber standardmäßig enthält die Software zwei eingebaute Verknüpfungen in den unteren Ecken des Sperrschirms: Eins, um Google Assistant zu aktivieren und einen Sprachbefehl zu geben, und einen anderen, um die Kamera des Telefons zu öffnen.


Ich weiß nicht über dich, aber ich benutze praktisch niemals diese Optionen. Über die einzige Sache, die ich von meinem Handy-Bildschirm ist, weiß, ya wissen, entsperren Sie es.


Android O bietet eine Möglichkeit, diese Verknüpfungen nützlicher für Ihre persönlichen Bedürfnisse zu machen. Innerhalb des oben erwähnten System-UI-Tuner-Menüs können Sie eine beliebige benutzerdefinierte Handlung sowohl der linken als auch der rechten Verriegelungs-Verknüpfung zuordnen - alles von der Aufnahme eines neuen Fotos oder einer Audio-Note im Halten Sie das Scannen eines Dokuments in das Laufwerk und erstellen Sie ein neues Kalenderereignis , Oder eine neue Erinnerung einstellen.

android-o-automatic-wifi07.jpg

Die Liste enthält Aktionen aus einzelnen Apps, die auch auf Ihrem Handy installiert sind, also sind Sie verpflichtet, noch mehr Möglichkeiten für die von Ihnen eingesetzten Drittanbieter-Programme zu sehen.


Nun, ist irgendwelche von diesem, um Ihr Leben zu revolutionieren oder neu zu erfinden, wie Sie Ihr Telefon benutzen? Nee. Aber alle diese Artikel haben das Potenzial zu verfeinern, wie man Dinge erledigt und macht Teile Ihres Tages ein bisschen einfacher - und wenn es um die mobile Technologie geht, kann dieser zusätzliche Zoll wie eine Meile fühlen.