Kauf von Technology Co., Ltd. Shenzhen-Universal

Qualitativ hochwertiges Produkt, Dienstleistung, wird der Kern-Anbieter in Laserindustrie!

Startseite > News > Inhalt
Google Assistent, um Siri auf Iphone 8 zu ersetzen
- Jun 20, 2017 -

Unsere Freunde bei Android Guys haben eine etwas überraschende Nachricht eröffnet. Nach einer ihrer Quellen,

Google und Apple arbeiten zusammen, um eine verbesserte Integration von Google Assistant in Apples iOS Produkte zu bieten.

Es scheint, dass letztlich die Idee wäre, die Möglichkeit zu bieten, Siri von Google Assistant für Benutzer vollständig zu ersetzen, die dies tun möchten.


Apple wird sein HomePod am Ende des Jahres starten und es kann jeden überraschen, indem er die volle Verfügbarkeit des Google Assistant auf iOS bekannt gibt.

Die beiden Unternehmen arbeiten derzeit zusammen, um dieses Ziel zu erreichen - und der Start von Google Assistant auf iOS-Geräten auf der Google I / O 2017 war der erste Schritt in dieser Mission.


Im Moment ist der Google Assistant nur über eine App auf iOS verfügbar, so dass der virtuelle Assistent nicht in der gleichen Weise wie auf Android-Geräten verwendet werden kann.

Aber nach Android Guys, "ein Plan ist in Bewegung, um Google Assistant einen vollständigen Siri Ersatz zu machen, sollte der Benutzer entscheiden, dass sie Google Assistant anstelle von Siri verwenden wollen."

Die Integration könnte ähnlich sein, was Huawei mit Alexa, dem virtuellen Assistenten von Amazon macht.


Leider hat ihre Quelle keine weiteren Informationen zur Verfügung gestellt.

Es ist unklar, ob Apple und Google bei diesem Projekt in einer Partnerschaft zusammenarbeiten, ähnlich wie in den Vorjahren, als Google Maps die Standard-Mapping-Anwendung für iOS gemacht wurde.

Kein Datum wurde auch erwähnt, aber das iPhone 8, das den 10. Jahrestag des iPhone markieren wird, wäre in der Tat das beste Schaufenster für diese Partnerschaft.


Zunächst scheint dieses Gerücht ziemlich seltsam zu sein.

Apple hat immer Siri auf seine Produkte hervorgehoben und es scheint seltsam, dass der amerikanische Riese ein Produkt von einem seiner größten Konkurrenten auf seinen Smartphones installieren würde.

Allerdings ist Apple niemals immun gegen Überraschungen und könnte seinen Benutzern ein bisschen mehr Freiheit bei der Auswahl ihrer Standard-Anwendungen.

Überprüfen Sie mehr: 6 Tipps und Tricks für Google Assistant auf IOS