Kauf von Technology Co., Ltd. Shenzhen-Universal

Qualitativ hochwertiges Produkt, Dienstleistung, wird der Kern-Anbieter in Laserindustrie!

Startseite > News > Inhalt
Wie man IPhone Batterie-Niveau von einem Mac überprüft
- Apr 19, 2017 -

Dein Mac weiß, wieviel Saft dein iPhone hat. Erfahren Sie, wie Sie es Ihnen erzählen

P201611221339536909438.jpg

Wenn du wie ich bist, dann ist dein iPhone selten ausser Reichweite. Es ist meine Arbeit Telefon. Es ist mein persönliches Telefon. Es ist mein Wecker.

So lese ich die Nachrichten, schaue das Wetter an, beobachte die Cincinnati Reds und höre Musik.

Für Zeiten, in denen Ihr iPhone auflädt oder einfach nur in einem anderen Raum gelassen wird, gibt es eine Möglichkeit, wie Sie den verbleibenden Akkuanteil von Ihrem Mac aus überprüfen können.


Weil Sie Ihr iPhone als einen persönlichen Hotspot für Ihren Mac verwenden können, können Sie Ihren Mac auf ihre Batterie überprüfen, damit Sie wissen, wie viel länger Ihr Hotspot von Service sein könnte.

Zum Glück müssen Sie nicht an Ihr iPhone gebunden werden, um die verbleibende Batterie zu überprüfen. In der Tat, man braucht nicht einmal Personal Hotspot aktiviert haben.

Sie müssen nur das gleiche iCloud-Konto auf beiden Geräten verwenden und Bluetooth aktiviert haben.


Um den Akku Ihres iPhone auf Ihrem Mac zu überprüfen, halten Sie die Wahltaste gedrückt und klicken Sie auf das Wi-Fi-Symbol in der Menüleiste Ihres Mac. Warten Sie einen Beat für Ihr iPhone, um sich in der persönlichen Hotspot-Sektion zu zeigen.

Sie können eine allgemeine Vorstellung von der verbleibenden Batterie Ihres iPhone erhalten, indem Sie das Batterie-Symbol auf der iPhone-Linie im Wi-Fi-Menü (zusammen mit Signalstärke) betrachten,

Aber wenn du die Maus über deines iPhone ziehst, erscheint ein kleines Menü, das den genauen Prozentsatz der Batterie zeigt, die du verlassen hast.


Bevor du von deinem Mac aufstehst, um zu sehen, ob dein iPhone voll aufgeladen ist, kannst du auf die verbleibende Batterie schauen, während du sitzt.