Kauf von Technology Co., Ltd. Shenzhen-Universal

Qualitativ hochwertiges Produkt, Dienstleistung, wird der Kern-Anbieter in Laserindustrie!

Startseite > News > Inhalt
Wie wählt man die besten Tech-Anbieter: 3 Tipps
- Jul 10, 2017 -

In einer Welt, die zunehmend von Cloud Computing und Outsourcing dominiert wird,

Vendor Management hat sich zu einer Kernkompetenz der Durchführung einer großen IT-Abteilung. Hier sind drei Dinge, die Sie über die Wahl der richtigen Tech-Partner wissen müssen.


1. Wissenswertes zum Sperren

Natürlich werden die meisten Anbieter alles tun, um sie in ihr Ökosystem zu verriegeln und es schwierig für Sie zu lassen, sobald Sie den Vertrag unterschreiben.

Egal, was Add-ons und Rabatte sie bieten, stellen Sie sicher, dass Sie tatsächlich berechnen den Wert, was Sie bekommen im Vergleich zu den Strafen und zusätzliche Kosten werden Sie entstehen, wenn Sie müssen Pferde in der Zukunft ändern.


2. Keine Entscheidung ohne Peer-Eingang

Niemals einen Vertrag unterschreiben, ohne mit anderen Firmen zu sprechen, die mit dem Verkäufer gearbeitet haben.

Sicher, sprechen Sie mit denen, die sie als leuchtende Beispiele anbieten.

Aber auch deine eigene Forschung und rede mit mindestens ein paar Unternehmen, die der Verkäufer nicht vorgebracht hat, um einen ausgewogeneren Blick auf die Art von Partner zu bekommen, mit dem du beschäftigt bist.


3. Stellen Sie sicher, dass Cybersecurity Teil des Plans ist

Viele der berüchtigsten Cybersicherheitsverletzungen in der Firmengeschichte sind durch schwache Verbindungen zwischen den Partnern verursacht worden.

Machen Sie Cybersicherheit Standards ein prominenter Faktor bei der Herstellung von Geschäften mit Anbietern und haben keine Angst, für ein Cybersecurity Audit vor der Unterzeichnung auf der gepunkteten Linie zu fragen.