Kauf von Technology Co., Ltd. Shenzhen-Universal

Qualitativ hochwertiges Produkt, Dienstleistung, wird der Kern-Anbieter in Laserindustrie!

Startseite > News > Inhalt
IOS 11 stoppt Apps wie Uber von der ständigen Verfolgung Ihres Standorts
- Jun 08, 2017 -

Wenn iOS 11 in diesem Jahr verfügbar ist, haben die Benutzer die Möglichkeit, anzupassen, wie jede App seinen Standort nutzt - unabhängig von den Optionen, die ein Entwickler bietet.


Vor dem iOS 11 konnten Benutzer nur eine der von den Entwicklern zur Verfügung gestellten Standortzugriffsoptionen verwenden.

Das bedeutete, für eine App wie Uber waren Sie auf zwei Optionen beschränkt.

Wenn ein Entwickler nicht die Option für den Gebrauch nur während Sie die App verwenden möchten, waren Sie mit nie oder immer fest.


Wie der obige Screenshot zeigt, erhalten iOS 11 Benutzer endlich die volle Kontrolle darüber, wann eine App auf Standortdaten zugreifen kann.

Natürlich werden die meisten Benutzer nur wollen, dass zu sein, wenn er oder sie ist, wissen Sie, tatsächlich mit der App.


Um die einzelnen App zu kontrollieren, müssen die Benutzer auf Einstellungen> Privatsphäre> Standortdienste zur Anpassung der einzelnen App-Einstellungen oder wie im Screenshot gezeigt, gehen. IOS 11 fordert Benutzer auf.


Wie immer bei Apple Betas der Fall ist, entfernt das Unternehmen manchmal die Funktionen vor der endgültigen Veröffentlichung. Wir werden diesen Beitrag aktualisieren, wenn der Beta-Prozess fortschreitet.


Apple bestätigte CNET, dass dies tatsächlich ein Feature von iOS 11 ist.

Lesen Sie mehr, die 6 besten Features im neuen IOS 11 App Store für IPhones