Kauf von Technology Co., Ltd. Shenzhen-Universal

Qualitativ hochwertiges Produkt, Dienstleistung, wird der Kern-Anbieter in Laserindustrie!

Startseite > News > Inhalt
IPhone 8 Merkzettel: 9 Merkmale, die Geschäftsbenutzer benötigen
- Jun 27, 2017 -

Jedes neue iPhone-Release packt seinen eigenen Sinn für Drama und Potenzial, und das iPhone 8 ist nicht anders.

Viele Beobachter spekulieren darüber, was das iPhone 8 beinhalten sollte, und ich bin mit meiner Liste der Features, die ich in Apples nächste Version seines Smartphones sehen möchte, wiegen.

Alle Features auf meinem iPhone 8 Wunschliste wäre ein Segen für Geschäftsbenutzer.

Sehen Sie mehr: Google Assistant, um Siri auf Iphone 8 zu ersetzen


1: Schnelles Aufladen

Viele Pandits beachten das iPhone 8 wird Wireless-Aufladung gehören. Das ist alles gut und gut

Letztlich, was ich - und sicherlich Hunderte von Tausenden von anderen peripatetischen mobilen Arbeitnehmer - ist es vorzuziehen, dass das iPhone schnell aufladen, wenn die Gelegenheit, das Telefon zu präsentieren, sich präsentieren.

25 Minuten mit dem Auto vorbeifahren Wäre es nicht toll, wenn du während dieser Pendel eine volle Ladung abholen könntest?


2: gehärtetes Glas

Jeder fällt ihre Telefone. Wenn Sie aufhören zu denken, dass viele Smartphones über das Leben eines typischen Zwei-Jahres-Service-Vertrag kann aufwärts von $ 2.400 (einschließlich der entsprechenden Service-Gebühren),

Der Gedanke ist genug, um auch die stärksten Charaktere zimperlich zu machen.


Ich dachte, die Benutzer waren schuld, wenn sie fallen gelassen und brach ihr Telefon, während sie in ihr Auto, Einsteigen in ein Flugzeug, oder zahlen für Kaffee,

Aber im 21. Jahrhundert sollten die Menschen in der Lage sein, ein richtiges Smartphone zu konstruieren, dessen Bildschirm nicht zerbricht, wenn das Gerät fallen gelassen wird.

Ich würde gerne ein solches Feature auf dem iPhone sehen 8. ZDNet beitragende Schriftsteller Adrian Kingsley-Hughes scheint zu stimmen, was darauf hindeutet "... ein ernsthaft gehärtetes Display wie das auf dem Motorola Droid Turbo 2 gefunden würde gut machen."


3: Edge-to-edge-Anzeige

Ich würde gerne ein Edge-to-Edge-Display auf dem nächsten iPhone sehen, wenn aus keinem anderen Grund, als die Hasser, mit denen ich gelegentlich in iOS vs.

Android-Argumente. Die Edge-to-Edge-Displays auf vielen Samsung-Handys sind elegant und attraktiv; Und wenn wir für einen Moment ernst sind, ermöglicht die hinzugefügte Display-Immobilien zusätzliche Funktionalität, Interaktion und Anpassung.


4: Integrierte Touch ID

Die aktuelle Touch-ID-Taste des iPhone, während eine bequeme Methode zur schnellen Entsperrung des Geräts, erfordert ein Maß an Genauigkeit, die sich als schwierig erweisen kann, wenn sie mit Schlüsseln,

Das Telefon aus der Tasche zu entfernen, das Telefon beim Gehen oder Treppensteigen zu entriegeln usw.

Diese Ebene der Genauigkeit wird nicht unbedingt erforderlich sein, wenn Apple tut, was viele Beobachter vorhersagen und bewegt sich mit einem Touch ID-Taste, die in das Display gebacken wird,

Die theoretisch die Freischaltung des Telefons ermöglichen könnte, indem man den Daumen in einen größeren Raum platziert.

Dann ist es wieder möglich, dass der Touch-ID-Sensor in das Display integriert werden kann, aber dennoch eine präzise Daumen-Platzierung erfordert. Nur die Zeit kann es verraten.


5: Bessere Batterielebensdauer

Dies ist nicht ein Klopfen auf das iPhone 7's Akkulaufzeit, oder sogar die Leistungskapazitäten der früheren Modell iPhones-Apples Ingenieure haben eine gute Arbeit zu backen beeindruckende Akkulaufzeit in seine Geräte getan.


Je nach meiner Verwendung gibt es Gelegenheiten, wenn ich 36 oder sogar 40 Stunden zwischen den Gebühren auf einem iPhone 7 gehen kann. Bei anderen Gelegenheiten muss ich aber manchmal das Telefon mehr als einmal am Tag aufladen.


Die heutigen Fachleute und Mobilarbeiter erwarten immer eine verbesserte Akkulaufzeit, egal ob es sich um eine gerechte Erwartung handelt oder nicht.

Gerüchte, dass Apple mit einem flexiblen Kunststoff-OLED-Display, die weniger Leistung erfordern könnte, weil nicht brauchen, um Hintergrundbeleuchtung und Unterstützung für mehrere Display-Fahrfrequenzen, könnte eine gute Nachricht auf dieser Front sein.


6: Mehr Kamera-Megapixel

Obwohl das iPhone 7 qualitativ hochwertige 12MP Kameras unterstützt f / 1.8 Blenden, wie die Verbraucher eine bessere Akkulaufzeit erwarten, haben sie auch begonnen, verbesserte Kameras zu erwarten.

Apple wird wahrscheinlich weiterhin die Massen beschwichtigen. Regelmäßige Point-and-Shoot-Kameras Verpackung 20MP sind routinemäßig für weniger als $ 125 erhältlich.

Ich werde überrascht sein, wenn das iPhone 8 nicht mindestens eine 16MP Kamera enthält, obwohl eine 20MP Kamera wäre besser, vor allem, wenn Designer können Porträt-Modus innerhalb der Nicht-Plus-Modelle, auch.


7: Schnellere Leistung

Benutzer erwarten, dass jedes neue iPhone eine schnellere Leistung bietet - niemand möchte auf ein langsameres Gerät aufrüsten.

Das neue iPhone 8 wird von vielen vorhergesagt, um eine schnellere neue 10-Nanometer A11 CPU einzuschließen.


Aktuelle iPhone 7 Modelle verwenden Apples A10 Fusion Chip, die einen eingebetteten M10 Motion Coprozessor enthält.

Zählen Sie auf dem iPhone 8, um die schnellere CPU zu packen und das schnellste iPhone von Apple zu sein.


8: Wasserbeständigkeit

Ein wasserdichtes iPhone-Modell wäre schön. Jeder Sorgen (wenn nicht, sollten sie), wenn in einem Regenguss mit ihrem iPhone 6 oder früheren Modell gefangen oder wenn kurz ein iPhone 6 oder früheres Modell in gepooltem Wasser.

Natürlich investieren einige Benutzer in qualitativ hochwertige Fälle, die einen erweiterten Wasserschutz bieten, und das iPhone 7 hat eine wahre Wasserbeständigkeit gegenüber der Plattform hinzugefügt.

Aber mit einem iPhone, dass man versehentlich nass werden könnte, entweder in einem Regenschauer oder durch kurzes Untertauchen, wie wenn man vergisst, dass es in deiner Tasche am Strand ist, wäre ein angenehmes Upgrade.


9: Eine 3,5 mm Kopfhörerbuchse

Apple eliminiert die 3,5-mm-Audio-Buchse im iPhone 7.

Die 3,5-mm-Audio-Buchse ist der weltweit Standard für den Anschluss von Kopfhörern;

Apple-Designer, stattdessen erwarten Sie, dass Sie ein separates Lightning-to-3.5mm Adapterkabel überall tragen, wenn Sie gehen oder sich für Bluetooth-verbundene Ohrhörer entscheiden.

Es wäre schön zu sehen, dass Apple diese Aufsicht mit der Wiedereinführung der 3,5-mm-Audio-Buchse im iPhone 8-Modell korrigiert, aber halte deinen Atem nicht - ich glaube nicht, dass es passieren wird.