Kauf von Technology Co., Ltd. Shenzhen-Universal

Qualitativ hochwertiges Produkt, Dienstleistung, wird der Kern-Anbieter in Laserindustrie!

Startseite > News > Inhalt
Self-Service-Tools können Systeme aktuell und sicherer halten
- May 25, 2017 -

Der 12. Mai 2017, WannaCry Ransomware Angriff war eine Erinnerung daran, wie prekäre Internet-Sicherheit ist heute, und wie wichtig Es ist, die Betriebssysteme und Anwendungen so zu aktualisieren, dass die neueste Sicherheit auf allen Unternehmensarbeitsstationen wirksam ist.

Überprüfen Sie mehr: Dies ist das Beste, was Sie tun können, um Ihr Telefon zu sichern


Innerhalb Dieses Szenario, Windows-Maschinen sind am meisten anfällig Anzugreifen, weil sie die Mehrheit der Computer-Arbeitsplätze des Unternehmens umfassen und das fetteste Ziel sind. Ich schätze, dass Unternehmen weltweit rund ein Viertel einer Milliarde laufen.


Windows-basierte Maschinen, " Sagte Sumir Karayi, CEO von 1E, die System Lifecycle-Automatisierungs-Lösungen bietet.


Eifrig, um die WannaCry-Katastrophe zu stoppen, begann Tech-Unternehmen schnell zu aktualisieren Unternehmen AV / AS (Antivirus-, Anti-Spyware) -Signaturen, um Endpunkte wie Desktops, Laptops und Tabletten mit einer Cloud-Sicherung zu schützen, die eine Anomalieerkennung enthält, um die Mission zu schützen. Deutsch: www.tab.fzk.de/de/projekt/zusammenf...ng/ab117.htm -Kritische Server mit Disaster-Recovery-as-a-Service (DRaaS), & nbsp;

, um Benutzer zu benachrichtigen, um die kritischen Updates von Microsoft & # 39; Und auf eine Überlebensführung zu verweisen.


Ein wichtiges Netzwerk oder Internet-Interrupt ist kein neues Phänomen, und die meisten Unternehmen haben es bereits als eine große Bedrohung in Ihre Risikomanagement- und Notfallplanung.

Warum ist es so langsam, dass diese Windows-basierten Maschinen auf dem neuesten Stand sind gegen Sicherheitslücken?


"Viele Unternehmen haben Tausende dieser Endpunktmaschinen, die laufen, und sie sind weit verbreitet," Karayi sagte, wenn sie Windows 7 und nicht Windows 10 laufen, wie viele von ihnen sind, kann der Prozess, um sie zu aktualisieren, zwei bis drei Stunden eines Ingenieurs Zeit nehmen Wenn es die manuell manuelle Aktualisierung jeder einzelnen Maschine erfordert. "


Weitere Komplikation der Situation ist die Tatsache, dass nicht alle diese Maschinen, & nbsp;

, die zu verschiedenen Zeitpunkten gekauft wurden, teilen sich das gleiche BIOS, eine Reihe von Firmware-basierten Computeranweisungen, die Malware häufig ausnutzt.


Dieses Problem besteht, weil nicht alle BIOS-Versionen, die auf diesen Maschinen resident sind, alle 17 neuen Sicherheitsfunktionen von Windows 10 unterstützen, die vor Malware schützen, Karayi sagte.


In einer Nußschale, dann ist hier das Qandary: IT kann alle diese Maschinen manuell aktualisieren, weil es doesn & # 39; t haben das Personal, dies zu tun, und Endbenutzer fehlt das Know-how und kann die Stunden zu diesem Update-Prozess entweder beenden.


Vergewissern Sie sich, dass Ihre Mitarbeiter wissen, wie Sie potenzielle Sicherheitsverletzungen erkennen und wie sie reagieren sollten.

Diese Richtlinie beschreibt die Zeichen, die auf einen Sicherheitsvorfall hindeuten könnten Und bietet Richtlinien für die Schritte, die sie nehmen sollten.

Frei für Tech Pro Research Abonnenten


Eine mögliche Lösung

Karayi sagt, dass ein neuer Ansatz, der es Endbenutzern ermöglicht, den Update-Job einfach durch den Besuch eines Cloud-basierten Portals,

, die auch Nicht-IT-Endbenutzer über ein Betriebssystem oder Ein Anwendungsaktualisierungsprozess mit Hilfe von Assistenten könnte dazu beitragen, dass die neuesten Versionen von Betriebssystemen und Anwendungen auf Benutzergeräten installiert sind.

T Könnte er die Bedrohung durch äußere Malware-Angriffe, die häufig ältere Versionen von Hardware und Software nutzen, drastisch reduzieren. Der Cloud-basierte Update-Prozess hilft automatisch, Benutzern zu sagen, welche Betriebssysteme und / oder Anwendungen auf ihren Computern sind Sind veraltet und erfordern Aktualisierungen. Dieser Prozess kann auch einem Benutzer eine Anwendung vermitteln, die seit mehreren Jahren verwendet wurde und die möglicherweise deinstalliert werden könnte, um die Wahrscheinlichkeit eines zu reduzieren. Deutsch: www.tab.fzk.de/de/projekt/zusammenf...ng/ab117.htm Zukünftige Sicherheitsverletzung.


& ldquor; Benutzer können sogar ein volles & ldquor; Wischen und Laden & # 39; Migration, die die Scheibe ihres Computers sauber abwischt, sie neu formatiert und eine neue Betriebssystemversion installiert, " Karayi sagte:

"Die Cloud-basierte Software sichert Ihre Kerndaten, so dass Sie sie nach dem Installieren des neuen Betriebssystems neu installieren können."


Karayi glaubt, dass Endbenutzer diese System-Upgrades selbst verwalten können, indem sie Cloud-basierte Tools über ein Assistenten-basiertes Portal verwenden, weil sie bereits verwendet werden, um diese Upgrades auf ihre persönlichen Smartphones auszuführen. & Nbsp;

Mit diesem Ansatz würde der Benutzer eine Update-Anfrage aus der Cloud verschoben werden, die ihnen mitteilt, dass ein bestimmtes Betriebssystem oder eine Anwendung den Download einer neuen Version rechtfertigt.

Ein etwas anderer Ansatz Ist es, die Aktualisierungsoperationen in der IT zu zentralisieren, wobei das Netzwerk automatische Updates für Apps und Betriebssysteme an Benutzer weiterleitet. Computer, wann immer diese Benutzer dem Netzwerk beitreten.


In jedem Fall gibt es sicherlich eine bessere Chance, dass Benutzer & # 39; Desktops, Laptops, Tabletten und Smartphones werden mit der aktuellsten Sicherheit aktualisiert - wodurch die Wahrscheinlichkeit eines Malware-Angriffs reduziert wird.

"Wir don & # 39 Ich weiß, was die Zukunft hält, aber was wir wissen, ist, dass irgendwann Ihr Unternehmen wahrscheinlich eine Sicherheitsverletzung erleben wird, " Karayi sagte, & nbsp;

"An diesem Punkt werden Sie eine schnelle Antwort auf diese Verletzung brauchen, um ihre Auswirkungen zu verringern. Mit den meisten IT-Systemen kann diese Antwort heute noch ein bis drei Tage dauern.

Mittlerweile kann der Hacker auch weiterhin ins Netzwerk kommen. Aus solchen Gründen benötigen Unternehmen automatisierte Werkzeuge, die IT und Endbenutzern helfen können, mit ihren Betriebssystemen und Apps aktuell zu bleiben. "

Lesen Sie mehr: 8 Häufige Sinnes-Tipps, um Ihr Smartphone sicher zu halten