Kauf von Technology Co., Ltd. Shenzhen-Universal

Qualitativ hochwertiges Produkt, Dienstleistung, wird der Kern-Anbieter in Laserindustrie!

Startseite > News > Inhalt
Die 5 besten neuen Siri Features in IOS 11 Für IPhone
- Jun 17, 2017 -

Es gibt viele spannende Verbesserungen im Speicher für Siri in iOS 11.

Apfel zeigte einige der Highlights bei WWDC, aber es gibt fünf Änderungen vor allem, die Sie nicht verpassen möchten.


Von einer neuen Stimme zu einem coolen on-device Lernfunktion, könnte dieses Siri Update eine ziemlich große Auswirkung auf haben, wie Sie Ihr iPhone oder iPad verwenden.

True, eine Menge davon ist nur Ihr typischer Apple-Hype, aber Ergänzungen wie eine neue Übersetzer-Funktion und die Fähigkeit, Siri eingeben wird sehr nützlich sein, so dass ich Ihnen einen Rundgang durch die wichtigen Änderungen unten geben wird.

Sehen Sie mehr, die 6 besten Eigenschaften im neuen IOS 11 App Store für IPhones


1. Persönliche Empfehlungen für Native Apps

In einem Umzug, der privatbewusste Leute verlassen könnte, die ein wenig mulmig sind, hält Siri jetzt besser auf Ihre Interessen.

Wie Sie Ihr iPhone verwenden, werden Daten über Themen gesammelt, die Sie recherchiert haben oder Interesse haben, unter anderem.

Mit diesen Informationen kann Siri personalisierte Empfehlungen in nativen Apps, darunter Safari, Maps, Messages und News.


In iOS 11 ist eine Möglichkeit, Siri Empfehlungen in Aktion zu sehen, die News App zu nutzen. Siri-Vorschläge werden im For You-Bereich angezeigt und werden maßgeschneidert, wenn Sie die News-App mehr verwenden.

Siri wird auch Vorschläge durchsuchen und autokorrekte Einträge zu Ihrer Tastatur hinzufügen, basierend auf dem, was Sie in Safari, News oder Maps gelesen haben, und fragen Sie, ob Sie ein Ereignis hinzufügen möchten, das Sie gerade in Ihrem Kalender bestätigt haben.

Es wird Ihnen helfen, Fragen wie "Wie weit weg sind Sie?" In Nachrichten.


2.Translations

Immer mal eine schnelle Übersetzung? Habe keine Angst, Siri in iOS 11 ist da! Siri kann nun aus dem Englischen in fünf Sprachen übersetzen,

Chinesisch, Deutsch, Italienisch, Französisch und Spanisch - mit weiteren Sprachen in den kommenden Monaten hinzugefügt werden.


Mit dieser Funktion ist es unglaublich einfach. Frage einfach Siri, "wie sage ich," oder "übersetzen", dann folge das mit der Linie, die du übersetzen möchtest und die Sprache, die du dir zu übersetzen suchst.

Siri wird die Übersetzung zurück zu Ihnen sprechen, damit Sie hören können, wie es klingt, aber Sie erhalten auch eine Text-basierte Übersetzung.


Siris Übersetzungen sind bislang eindrucksvoll genau gewesen, obwohl es noch nicht ganz auf dem Niveau von Google Translate liegt.

Aber die Nützlichkeit dieses Merkmals ist nur zu wachsen, da mehr Sprachen und Übersetzungen in den kommenden Monaten unterstützt werden.


3.Enhanced Drittanbieter-Integration in Apps

Irgendwann hinunter die Straße, könnte diese nächste neue Siri-Funktion als die größte von ihnen alle gefeiert werden - obwohl für jetzt gibt es nicht viel, dass wir ausprobieren können.

Um es einfach auszudrücken, erhöht iOS 11 die Art und Weise, wie Entwickler Siri in Drittanbieter-Apps integrieren können, was bedeutet, dass Siri auch dann helfen kann, wenn du den Assistenten nicht aktiv benutzt.


Apple kündigte an, dass Siri in der Lage sein wird, das Aufgabenmanagement mit OmniFocus 2 zu verarbeiten, Notizen mit Evernote zu machen, mobile Banking-Apps wie Citi Mobile zu nutzen und QR-Codes in WeChat zu generieren.

Diese Features scheinen nicht in den frühen Beta-Versionen von iOS 11 zu leben, aber diese neue API - genannt SiriKit - zeigt definitiv Versprechen.


4.More Natural Sounding (männlich & weiblich) Stimme

Laut Apfel ist Siris neue männliche und weibliche Stimmen natürlicher und ausdrucksvoller und stellen Intonation, Tonhöhe, Hervorhebung und Tempo während des Sprechens ein.

Wir haben definitiv den Unterschied schon bemerkt, da einige Worte und Phrasen, die zuvor Roboter klang, jetzt eine viel natürliche Lieferung haben.


Für einen Endbenutzer ist es nicht die wichtigste Veränderung, aber Apple hat sicherlich viele Hinter-den-Szenen gearbeitet, um Siris Stimmen auf diese Ebene zu bringen.

Craig Federighi, Apples Chef der Ingenieurwissenschaften, erklärte bei WWDC, dass Apple "tiefes Lernen, um eine wirklich natürliche und ausdrucksvolle Stimme für Siri zu schaffen", und es zeigt definitiv zeigt.


5.Type zu Siri

Trotz der Tatsache, dass 51% der Menschen ihre Sprachassistenten in privaten Einstellungen nutzen, sind nur 6% mutig genug, um mit ihren Telefonen in der Öffentlichkeit zu sprechen.

So, um Ihnen etwas Peinlichkeit zu sparen, hat Apple endlich die Möglichkeit, Siri in iOS 11 eingeben.


Es funktioniert genau so, wie man es erwarten würde, obwohl man einige Einstellungen anpassen muss, wenn du deine Tastatur benutzen möchtest, um mit Siri zu kommunizieren.


Schlussfolgerung

Während Apple zweifellos Siri in iOS 11 verbessert hat, bleibt abzuwarten, ob diese Änderungen ausreichen werden, um Alexa oder Google Assistant zu entsprechen.

Siri klingt definitiv mehr menschlich, Übersetzungen sind eine großartige Ergänzung, aber die Wirksamkeit und Nützlichkeit der nativen App-Empfehlungen bleibt abzuwarten.

Überprüfen Sie mehr: 18 Features Wir möchten IOS 11 Um Embrace On IPhones