Kauf von Technology Co., Ltd. Shenzhen-Universal

Qualitativ hochwertiges Produkt, Dienstleistung, wird der Kern-Anbieter in Laserindustrie!

Startseite > News > Inhalt
Was ist WI-FI direkt und wie benutze ich es auf Android?
- May 03, 2017 -

Die Liste der Einstellungen und Features auf unseren Android-Smartphones ist ziemlich umfangreich und die meisten von ihnen entweder nur fliegen durch unbemerkt, wenn wir sie sehen, oder wir werden sie absichtlich ignorieren.

Wi-Fi Direct war einer von denen, aber wir werden Ihnen erklären, was es ist, warum (und für was) sollten Sie es verwenden und wie man es einrichtet.

Überprüfen Sie mehr: So verbinden Sie Ihr Android-Gerät mit Wi-Fi


Was ist Wi-Fi Direct?

Wenn jemand Wi-Fi erwähnt, werden die meisten Leute sofort daran denken, im Internet zu surfen, aber es gibt mehr dazu als nur das.

Wi-Fi Direct ist ein Zertifikat der Wi-Fi Alliance mit über 600 Mitgliedern wie Apple, LG, Intel, Microsoft und Dell.

Eine Vielzahl von Geräten in diesen Tagen sind Wi-Fi Direct kompatibel - vor allem Tabletten, Laptops, Digitalkameras.

Das Samsung Galaxy S (gestartet im Jahr 2010) war eines der ersten Smartphones, um diese Funktion, und ab Android 4.0 Ice Cream Sandwich, alle Android-Smartphones haben diese Funktion enthalten nativ.


Wi-Fi Direct kann als eine Art zweite Generation Wi-Fi gesehen werden, da es kompatible Geräte, die nicht über eine eigene Internetverbindung verfügen,

Um eine gegenseitige Verbindung mit denen zu schaffen, die (Hotspots, Modems oder Router).

Dank Wi-Fi Direct können Sie ein drahtloses Netzwerk zwischen mehreren Geräten aufbauen.

Darüber hinaus können Sie Wi-Fi Direct in Kombination mit Miracast verwenden, um auf ein anderes Gerät mit einem Display zu screenen.

Die neueste Generation von Wi-Fi Direct ist auch NFC-kompatibel.


Warum hast du Wi-Fi Direct?

Wie oben erwähnt, ermöglicht Wi-Fi direkt Geräte ohne eigene Internetverbindung, um eine Verbindung zu herstellen.

Im Falle von Android Smartphones und Geräten, können Sie sie anschließen und schnell übertragen Dateien ohne die Mühe von Kabeln.

Also, ist Wi-Fi Direct nur eine verherrlichte Version von Bluetooth? Nun ja und nein

Der Vorteil der Verwendung von Wi-Fi Direct über Bluetooth, ist, dass die Wi-Fi-Bereich und Übertragungsgeschwindigkeiten sind deutlich höher als die von Bluetooth.

Also in kurz - verwenden Sie Wi-Fi Direct, wenn Sie eine bessere Möglichkeit, Dateien von einem Gerät zum anderen zu senden wollen.


So richten Sie Wi-Fi Direct ein?

Jedes Android-Smartphone, das Android 4.0 und höher verwendet, verfügt über Wi-Fi Direct-Funktionalität (Bar einige sehr seltene Ausnahmen).

Während die Benutzeroberflächen der Systeme variieren können, ist die Festlegung dieser Funktionalität relativ einfach und vereinheitlich über alle Geräte hinweg.

Wi-Fi Direct unterstützt derzeit keine Dateiübertragungen, so dass Sie eine Drittanbieter-App installieren müssen. Wir empfehlen "Send Anywhere".

Um Wi-Fi Direct einzuschalten, gehen Sie in Einstellungen -> Verbindungen -> Wi-Fi und tippen Sie dann auf die Registerkarte Wi-Fi Direct oben.

Ihr Smartphone startet das Scannen nach Geräten, mit denen Sie eine Verbindung herstellen können.


Wifi_direct_com-w782.jpg


Im Gegensatz zu Bluetooth gibt es keine Schaltfläche oder alles, was Sie brauchen, um zu tippen, um Wi-Fi Direct auf.

Wi-Fi Direct ist aktiviert, sobald Sie eine stabile Internetverbindung haben.

Das bedeutet nicht, dass Wi-Fi Direct ständig ist.

Ihr Smartphone startet nur das Scannen nach nahe gelegenen Geräten, um eine Verbindung herzustellen, wenn Sie auf die Registerkarte Wi-Fi Direct tippen.

Lesen Sie auch: Wie man Wi-Fi im Haus verbessert